Millionen-Betrug Kika-Mitarbeiter soll weitere Rechnungen gezinkt haben

Ein führender Mitarbeiter des Kinderkanals soll den Sender um mehrere Millionen Euro betrogen haben. Nach SPIEGEL-Informationen ist der Skandal aber offenbar größer als zunächst bekannt: Das Geschäft mit fingierten Rechnungen könnte schon länger gelaufen sein.