Mehrere Tote an Thanksgiving Fünfjähriger bei Videodreh von Jugendlichen erschossen

Als Teenager an Thanksgiving ein Video drehen wollten, tötete ein Schuss wohl versehentlich ein Kind. Insgesamt starben an dem Tag in den USA mindestens 35 weitere Menschen durch Schusswaffen.
Die Polizei nahm einen 13-Jährigen fest (Symbolbild)

Die Polizei nahm einen 13-Jährigen fest (Symbolbild)

Foto:

imago stock&people/ imago/Jacob Schrˆter

tfb/AFP