Missbrauchsfall in Staufen Hundert Seiten Grausamkeit

Die Schilderungen im Freiburger Missbrauchsprozess sind kaum zu ertragen. Die angeklagte Mutter verfolgt alles regungslos, der Stiefvater gibt sich selbstsicher - bis es um seine eigene Kindheit geht.
Justizbeamte mit Angeklagter Berrin T.

Justizbeamte mit Angeklagter Berrin T.

Foto: Patrick Seeger/ dpa
Angeklagter Christian L. (r.)

Angeklagter Christian L. (r.)

Foto: Patrick Seeger/ dpa
Staatsanwältinnen Sabrina Haberstroh (l.) und Nikola Novak

Staatsanwältinnen Sabrina Haberstroh (l.) und Nikola Novak

Foto: THOMAS KIENZLE/ AFP