Missbrauchsfall in Bergisch Gladbach Täter sollen eigene Kinder getauscht haben

Im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach sollen mindestens zwei der Täter ihre eigenen Kinder untereinander getauscht haben - mit dem Ziel, sie zu misshandeln. Fahnder haben bisher neun Opfer ermittelt.
Ortsschild von Bergisch Gladbach: Weitere Entwicklung im Missbauchsfall

Ortsschild von Bergisch Gladbach: Weitere Entwicklung im Missbauchsfall

Foto: Federico Gambarini/ DPA
le