Ministerin Giffey nach Fall in Münster "Bei Kindesmissbrauch Strafrahmen am oberen Ende ausschöpfen"

Bis zu 15 Jahre mit Sicherheitsverwahrung drohen Tätern bei Kindesmissbrauch. Familienministerin Giffey will nach dem neuerlichen Fall in Nordrhein-Westfalen, dass dieser Spielraum auch konsequent genutzt wird.
Franziska Giffey: "Das Leid, das betroffenen Kindern angetan wird, ist unermesslich"

Franziska Giffey: "Das Leid, das betroffenen Kindern angetan wird, ist unermesslich"

Foto: Maja Hitij/ Getty Images
Diese Laube in einer Kleingartenkolonie in Münster ist einer der Tatorte des mutmaßlichen Haupttäters

Diese Laube in einer Kleingartenkolonie in Münster ist einer der Tatorte des mutmaßlichen Haupttäters

Foto: Marcel Kusch/ dpa
hba/dpa
Mehr lesen über