Missbrauchsfall Lügde Verteidiger fordert zwölf Jahre Haft für Andreas V.

Andreas V. und Mario S. sind wegen vielfachen Kindesmissbrauchs angeklagt. Nun haben im Prozess vor dem Landgericht Detmold ihre Verteidiger plädiert.
Die Angeklagten Mario S. (l.) und Andreas V. kommen voraussichtlich ins Gefängnis

Die Angeklagten Mario S. (l.) und Andreas V. kommen voraussichtlich ins Gefängnis

Foto: Friso Gentsch/ DPA
bbr/dpa