Missbrauchskandal Vorstand der Odenwaldschule tritt mehrheitlich zurück

Die Schulleitung zieht Konsequenzen aus dem Missbrauchsfällen: Fünf der sieben Vorstandsmitglieder der Odenwaldschule traten am Samstag zurück. Die im Amt bleibende Schulleiterin Margarita Kaufmann kündigte eine "vollständige und transparente Aufarbeitung" an.
Ausscheidene Vorsitzende Richter-Ellermann: "Der Druck war zu groß"

Ausscheidene Vorsitzende Richter-Ellermann: "Der Druck war zu groß"

Foto: Boris Roessler/ dpa
lgr/dpa/ddp