Lehrer als Täter Missbrauchsserie an Schulen empört Frankreich

Sie wurden wegen Kinderpornografie oder Vergewaltigung verurteilt: Einschlägig vorbestrafte Lehrer haben in Frankreich Schüler sexuell missbraucht. Die Behörden sprechen von Einzelfällen, Betroffene von der "Spitze des Eisbergs".
Bildungsministerin Vallaud-Belkacem: Nach Verurteilung wegen sexueller Übergriffe hat man "in einer Schule nichts verloren"

Bildungsministerin Vallaud-Belkacem: Nach Verurteilung wegen sexueller Übergriffe hat man "in einer Schule nichts verloren"

Foto: MIGUEL MEDINA/ AFP
ulz/AFP