Missbrauchsskandal Kloster Ettal entschädigt Opfer mit 700.000 Euro

Jahrzehntelang haben Mönche des bayerischen Benediktinerklosters Ettal ihre Schüler missbraucht. Nun hat ein unabhängiges Kuratorium entschieden: 70 Opfer werden mit insgesamt 700.000 Euro entschädigt.
Kloster Ettal in Oberbayern: 700.000 Euro Entschädigung für die Missbrauchsopfer

Kloster Ettal in Oberbayern: 700.000 Euro Entschädigung für die Missbrauchsopfer

Foto: Andreas Gebert/ dpa
aar/dapd/dpa