Missbrauchsvorwürfe Netflix kappt Beziehungen zu Kevin Spacey

Der Streamingdienst Netflix zieht die Reißleine. Er beendet die Zusammenarbeit mit Kevin Spacey nach immer mehr Missbrauchsvorwürfen. Auch sein neuer Film "Gore" wird nicht ausgestrahlt.
Kevin Spacey

Kevin Spacey

Foto: Jordan Strauss/ AP
kig/Reuters/AFP/dpa