Mit Schülerin durchgebrannt Mathe-Lehrer muss fünfeinhalb Jahre in Haft

Jeremy Forrest verschwand mit einer 15-jährigen Schülerin nach Frankreich. Eine Woche später wurde das ungleiche Paar geschnappt. Ein britisches Gericht hat den verheirateten Mathe-Lehrer nun zu fünfeinhalb Jahren Haft wegen Kindesentführung verurteilt.
Lehrer Jeremy Forrest (r.): Fünfeinhalb Jahre Gefängnis wegen Kindesentführung

Lehrer Jeremy Forrest (r.): Fünfeinhalb Jahre Gefängnis wegen Kindesentführung

Foto: SUZANNE PLUNKETT/ REUTERS
wit/AFP