Mörder in L.A. Tätowierte Mordszene überführt Täter

Prahlerei steht einem Mörder schlecht: Weil sich ein Gang-Mitglied in Los Angeles einen von ihm begangenen Mord als detailgetreue Szene in die Haut stechen ließ, wurde es nun lange nach der Gewalttat überführt und verurteilt. Über die Jahre hatte der Mann das Bild immer weiter verfeinern lassen.
cht/dpa
Mehr lesen über