Medienberichte Leiche auf Grundstück von Arsenal-Profi Elneny gefunden

Auf einem Grundstück des Profifußballers Mohamed Elneny ist offenbar eine Leiche entdeckt worden. Der Tote könnte Berichten zufolge bei einem Einbruchversuch verunglückt sein.

Mohamed Elneny vom FC Arsenal
Henry Browne/ Getty Images

Mohamed Elneny vom FC Arsenal


Auf dem Grundstück von Mohamed Elneny wurde Medienberichten zufolge eine Leiche gefunden. Wie die "Gazzetta dello Sport" und die BBC berichten, soll der Vater des ägyptischen Profifußballers auf dessen Grundstück auf den Leichnam gestoßen sein. Den Berichten zufolge wird vermutet, dass der Tote bei einem Einbruchversuch an einem Stromschlag gestorben sein könnte.

Das Haus befinde sich demnach in der Heimat Elnenys, im ägyptischen Mahalla al-Kubra. Die Stadt liegt mehr als hundert Kilometer nördlich von Kairo. Das neu erbaute Anwesen wurde von Elneny erst kürzlich an eine Wohltätigkeitsorganisation vermietet, damit diese es für Büroräume nutzen kann. Elneny selbst soll telefonisch über den Vorfall informiert worden sein.

Elneny spielt seit 2016 für den englischen Spitzenklub FC Arsenal und zählt zu den besten Spielern seines Landes. Zwischen 2013 und 2016 wurde er mit dem FC Basel viermal Schweizer Meister, mit Arsenal gewann er 2017 den englischen Pokal.

bam

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.