Mord an Staatsanwalt Dachauer Todesschütze muss lebenslang in Haft

Rudolf U. hat im Amtsgericht Dachau einen jungen Staatsanwalt erschossen. Für die Tat wurde der 55-Jährige nun vom Münchner Landgericht zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Zudem stellten die Richter eine besondere Schwere der Schuld fest.
Der Angeklagte verfolgte die Urteilsverkündung vom Krankenbett aus.

Der Angeklagte verfolgte die Urteilsverkündung vom Krankenbett aus.

Foto: dapd
wit/dpa/dapd/AFP