SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

07. Oktober 2011, 08:30 Uhr

Mord an zweijähriger Enkeltochter

Großmutter zu 35 Jahren Haft verurteilt

Eine 50-Jährige ist im US-Staat Virginia für den Mord an ihrer Enkelin zu einer Haftstrafe von 35 Jahren verurteilt worden. Sie hatte das Mädchen von einer Fußgängerbrücke geworfen. Laut Staatsanwaltschaft wollte sie sich an ihrem Schwiegersohn rächen.

Fairfax - Eine Großmutter ist im US-Staat Virginia wegen Mordes an ihrer kleinen Enkeltochter zu 35 Jahren Haft verurteilt worden. Die 50 Jahre alte Angeklagte hatte die Zweijährige im vergangenen November von einer rund 14 Meter hohen Fußgängerbrücke in einem Einkaufszentrum geworfen.

Die Staatsanwaltschaft erklärte, die Großmutter sei verärgert gewesen, weil das Kind unehelich zur Welt gekommen war. Sie habe den Ermittlern gesagt, sie habe sich an ihrem Schwiegersohn rächen wollen.

Die Verteidigung führte an, die Angeklagte habe an schweren Depressionen gelitten und in den Monaten vor der Tat mehrfach versucht, sich das Leben zu nehmen. Die Geschworenen kamen am Donnerstag jedoch zu dem Schluss, dass die Frau die Tat geplant hatte. "Es gibt kein Opfer, das so unschuldig ist wie ein wehrloses Kind", sagte ein Staatsanwalt.

bim/dapd

URL:


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung