Freispruch für Ulvi K. Mutter von Peggy verzichtet auf Revision

Nach dem Freispruch für Ulvi K. im Mordfall Peggy verzichtet die Mutter der Vermissten darauf, Revision einzulegen. Das kündigte die 41-Jährige in der Sendung "stern TV" an. Ein Gericht hatte zuvor eine frühere Verurteilung wegen Mordes aufgehoben.
Peggys Eltern nach dem Freispruch: "Ich stehe jetzt vor dem Nichts"

Peggys Eltern nach dem Freispruch: "Ich stehe jetzt vor dem Nichts"

Foto: David Ebener/ dpa
brk/dpa/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel