BGH zu neuer Aussage des mutmaßlichen Lübcke-Mörders Schwer zu glauben

Erst ein Geständnis, dann der Widerruf: Stephan Ernst, der Hauptverdächtige im Mordfall Lübcke, bleibt in Haft. Die Richter zweifeln an seiner neuen Aussage - und der Rolle eines Komplizen.
Bundesgerichtshof in Karlsruhe: Der Hauptverdächtige im Mordfall Walter Lübcke bleibt in Untersuchungshaft (Archivbild)

Bundesgerichtshof in Karlsruhe: Der Hauptverdächtige im Mordfall Walter Lübcke bleibt in Untersuchungshaft (Archivbild)

Christoph Schmidt/ DPA
Tatort bei Kassel: Die Ermittler haben in dem Mordfall 342 Vernehmungen durchgeführt (Archivbild)

Tatort bei Kassel: Die Ermittler haben in dem Mordfall 342 Vernehmungen durchgeführt (Archivbild)

Ralph Orlowski/REUTERS
jpz/dpa