Mordprozess um Morsal Obeidi Gehasst, geliebt, getötet

23 Mal stach Ahmad Obeidi auf seine Schwester Morsal ein, das 16-Jährige Mädchen starb später in einem Krankenwagen. Ihr Bruder fühlte sich entehrt von ihrem Freiheitsdrang, ihrer Lebenslust. In Hamburg hat nun der Prozess gegen den Deutsch-Afghanen begonnen, die Anklage lautet auf Mord.