Gangster-Bande aus El Salvador USA setzen "MS-13" auf Sanktionsliste

Die US-Regierung sagt der lateinamerikanischen Gang "MS-13" den Kampf an: Die Bande werde fortan als internationale kriminelle Organisation geführt, teilte das Finanzministerium mit. Gelder aus schmutzigen Geschäften sollen nun leichter zu beschlagnahmen sein.
Tätowiertes "MS-13"-Mitglied (Archiv): USA kündigen härteres Vorgehen an

Tätowiertes "MS-13"-Mitglied (Archiv): USA kündigen härteres Vorgehen an

Foto: AP/ICE
hut/dpa/AFP
Mehr lesen über