Mutmaßliche Gruppenvergewaltigung Mülheim fordert Familie des Hauptverdächtigen zur Ausreise auf

Die Angehörigen eines jugendlichen mutmaßlichen Sexualstraftäters sollen nach Bulgarien zurückkehren, fordert die Stadt Mülheim an der Ruhr. Der Vater des 14-Jährigen habe einen ungültigen Arbeitsvertrag vorgelegt.
Rathaus in Mülheim an der Ruhr: Aufforderung zur Ausreise

Rathaus in Mülheim an der Ruhr: Aufforderung zur Ausreise

Foto: Horst Ossinger/ DPA
bbr/dpa