München 56-Jährige im Fall vergifteter Getränke festgenommen

Drei Menschen tranken von Erfrischungsgetränken und klagten danach über Schwindel und Übelkeit. Nun wird eine psychisch kranke Frau verdächtigt, Produkte aus Münchner Supermärkten vergiftet zu haben.
cop/dpa/AFP