Open-Air-Festival Zutritt zu Party aus Altersgründen verwehrt – BGH prüft Diskriminierung

Weil er zu alt aussah, wurde ein Mann in München beim Elektrofestival »Isarrauschen« abgewiesen. Der damals 44-Jährige sah sich diskriminiert – nun wird der Fall vor dem Bundesgerichtshof verhandelt.
Bundesgerichtshof in Karlsruhe (Archivbild): »Ein vergleichsweise einfacher Lebenssachverhalt und doch viele Fragen«

Bundesgerichtshof in Karlsruhe (Archivbild): »Ein vergleichsweise einfacher Lebenssachverhalt und doch viele Fragen«

Foto: Uli Deck / dpa
»Beim Maßstab, da sind wir noch auf der Suche.«

Vorsitzender Richter

wit/dpa/AFP
Mehr lesen über