Pfeil nach rechts

Ermittlungen zur Amokfahrt in Münster eingestellt "Es gab keine Mittäter"

Der Amokfahrer von Münster war ein Einzeltäter - zu diesem Ergebnis kam die Polizei bei ihren Ermittlungen. Auch auf weitere Verbrechen mit der Tatwaffe gebe es keine Hinweise.
Tatwagen in Münster (Archiv)

Tatwagen in Münster (Archiv)

DPA
bbr/dpa