Erstochene Flüchtlingshelferin 28-Jähriger zu langer Haftstrafe verurteilt

Wegen eines tödlichen Messerangriffs auf eine junge Frau hat das Landgericht Münster einen 28-Jährigen zu 13 Jahren Haft verurteilt. Einen Mord sah das Gericht in der Tat nicht.
Angeklagter am Landgericht Münster

Angeklagter am Landgericht Münster

Foto: Guido Kirchner/ dpa
ulz/dpa