Angebliche Vergewaltigung Teenagertrio soll brutale Selbstjustiz geübt haben

Eine 17-Jährige behauptete, vergewaltigt worden zu sein - und nahm laut Anklage mit zwei Freunden brutale Rache an dem vermeintlichen Täter. Das Trio steht nun wegen versuchten Mordes vor Gericht.
cnn/dpa