Münsterland 18-jähriger Amokläufer verteilte Bomben im Schulgebäude

Der Amoklauf in der Geschwister-Scholl-Realschule in Emsdetten hätte beinahe in einer Katastrophe geendet. Der 18-jährige Täter hatte vor seinem Tod scharfe Rohrbomben im Schulhaus verteilt und mehrere Menschen mit Schüssen verletzt.