Berlin Mutmaßlich rechtsextreme Anschlagsserie in Neukölln – zwei Männer angeklagt

Lange galten sie als Verdächtige, mittlerweile hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben: Zwei Männer sollen für Brandanschläge in Neukölln verantwortlich sein. Einer soll zudem bei Sozialleistungen betrogen haben.
Ein brennendes Fahrzeug in der Garage eines Linkenpolitikers in Neukölln (Archivbild)

Ein brennendes Fahrzeug in der Garage eines Linkenpolitikers in Neukölln (Archivbild)

Foto: DPA/ Die Linke Berlin
ptz