Fall Trayvon Martin: "Er erschoss ihn, weil er es wollte"
Fotostrecke

Fall Trayvon Martin: "Er erschoss ihn, weil er es wollte"

Foto: Joe Burbank/ AP/dpa

Trayvon-Martin-Mordprozess "Verdammte Hosenscheißer"

Im US-Bundesstaat Florida hat die Hauptverhandlung gegen George Zimmerman begonnen. Er soll den 17-jährigen Afroamerikaner Trayvon Martin erschossen haben. Nicht aus Notwehr, sondern "weil er es wollte", wie die Staatsanwaltschaft meint.
ala/AP/dpa