Mutmaßlicher Terrorhelfer Wohlleben Zugriff im Morgengrauen

Ralf Wohlleben ist seit Jahren als Rechtsextremer bekannt, nun wird publik: Der frühere NPD-Politiker unterstützte offenbar auch die Zwickauer Terrorzelle. Die Bundesanwaltschaft hat den 36-Jährigen verhaften lassen - wegen des Verdachts auf Beihilfe zum Mord in sechs Fällen.
Mutmaßlicher Terrorhelfer Wohlleben: Zugriff im Morgengrauen

Mutmaßlicher Terrorhelfer Wohlleben: Zugriff im Morgengrauen

Foto: dapd
Ralf Wohlleben: Festnahme im Morgengrauen
Foto: dapd
Fotostrecke

Ralf Wohlleben: Festnahme im Morgengrauen

hut/dapd/dpa