Skandal in Indien Mitarbeiterinnen von Mutter Teresas Orden sollen Babys verkauft haben

In Indien wird der von Mutter Teresa gegründete Orden von einem Skandal erschüttert: Die Polizei hat zwei Mitarbeiterinnen wegen des Verdachts auf Menschenhandel festgenommen.
Polizeieinsatz bei den "Missionarinnen der Nächstenliebe" in Ranchi

Polizeieinsatz bei den "Missionarinnen der Nächstenliebe" in Ranchi

Foto: AFP
bbr/AFP