Nach Fall in Münster Innenminister stufen schweren Kindesmissbrauch wie Totschlag ein

Die Innenminister der Länder wollen schweren sexuellen Missbrauch von Kindern einem Tötungsdelikt gleichsetzen - und entsprechend verfolgen. Darauf einigten sie sich nach SPIEGEL-Informationen auf ihrer Konferenz in Erfurt.
NRW-Innenminister Reul (Archiv): Härtere Strafen für Kindesmissbrauch gefordert

NRW-Innenminister Reul (Archiv): Härtere Strafen für Kindesmissbrauch gefordert

Foto:

Federico Gambarini/ dpa

jdl, le