Schwarzer in Wisconsin niedergeschossen Nationalgarde patrouilliert nach Protesten gegen Polizeigewalt

Autos brannten, Gebäude wurden beschädigt: Nach den Schüssen eines Polizisten auf einen Schwarzen vor dessen Kindern kam es zu Ausschreitungen. Nun rücken Einheiten der Nationalgarde von Wisconsin an.
Ausschreitungen in Kenosha (in der Nacht auf Montag): Viele Fragen in dem Fall sind noch ungeklärt

Ausschreitungen in Kenosha (in der Nacht auf Montag): Viele Fragen in dem Fall sind noch ungeklärt

Foto: Mike De Sisti / VIA REUTERS
jok/Reuters