"Nationalsozialistische Offensive" Rechtsextreme Drohmails - Fahnder ermitteln Verdächtigen

Die E-Mails waren zum Teil mit "Nationalsozialistische Offensive" unterzeichnet: Nach einer bundesweiten Serie von Drohschreiben mit rechtsextremistischen Inhalten hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt.
Einsatz nach Bombendrohung am Lübecker Hauptbahnhof (Archiv)

Einsatz nach Bombendrohung am Lübecker Hauptbahnhof (Archiv)

Foto: Carsten Rehder/ dpa
wit/AFP