Nazi-Tattoo im Schwimmbad NPD-Funktionär muss für acht Monate in Haft

Bei einem Ausflug ins Schwimmbad zeigte der NPD-Abgeordnete Marcel Zech sein KZ-Tattoo - und wurde dafür zu acht Monaten Haft verurteilt. Nun ist das Urteil gegen den 28-Jährigen rechtsgültig.
Zech mit Tätowierung in einem Schwimmbad 2015

Zech mit Tätowierung in einem Schwimmbad 2015

Foto: Privat/ picture alliance / dpa
cnn/dpa