Undercover-Täter Polizei sucht nach Einbrecher unter der Kinderdecke

In Neuseeland versteckte sich ein Dieb unter einer bunten Decke mit Kindermotiven vor einer Kamera. Sieht tollpatschig aus, hat aber funktioniert: Die Polizei sucht nun mit der Aufnahme nach dem verdeckten Einbrecher.


Mit dem Video einer Überwachungskamera aus einem Wohnhaus sucht die Polizei in Neuseeland derzeit nach einem Einbrecher. Die nun auf Facebook von den Beamten veröffentlichte Aufnahme ist lustig, denn sie zeigt, wie sich der mutmaßliche Dieb unter einer bunten Kinderdecke vor der Kamera zu verstecken versucht.

Hockend bewegt sich der auf Mitte 20 geschätzte Mann unter der Decke durch die Räume. Die fröhlichen Quilt-Motive passen augenscheinlich nicht zur Lage des mutmaßlichen Einbrechers, der in dem Haus nahe Auckland so immerhin Bargeld und Schmuck erbeuten konnte.

Mehrmals tritt der schlanke Mann bei seinem verdeckten Beutezug Ende März auf Gegenstände, stößt andere Dinge um - und schaut in dem knapp 50 Sekunden langen Clip trotz aller Tarnung einmal nahezu frontal in die Kamera. Kaum erkennbar, urteilte der britische "Guardian".

Doch die Polizei hofft: "Wir brauchen Ihre Hilfe, um diesen Mann zu identifizieren", beginnt der Facebook-Eintrag der Polizisten. Sie bitten per Telefon um Hinweise zur Identität des Täters - auch anonym.

apr



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.