Sexuelle Übergriffe Millionendeal angestrebt in Harvey-Weinstein-Verfahren

In New York hat sich der wegen Sexualdelikten verurteilte Harvey Weinstein mit Klägerinnen auf einen millionenschweren Vergleich geeinigt. Opferanwälte sprachen von einem "Ausverkauf" zugunsten des Ex-Filmmoguls.
Harvey Weinstein nach einer gerichtlichen Anhörung im Jahr 2018

Harvey Weinstein nach einer gerichtlichen Anhörung im Jahr 2018

Foto: KENA BETANCUR/ AFP
ala/AP