Jahresrekord Zollfahnder entdeckten 2020 rund 40 Tonnen Kokain im Hafen von Rotterdam

Ermittler haben im vergangenen Jahr im Hafen von Rotterdam so viel Kokain wie nie zuvor sichergestellt. Die geschmuggelten Mengen wachsen – und die Kriminellen unterwandern offenbar die Sicherheitsdienste.
Rotterdams Hafen ist ein wichtiger Knotenpunkt im internationalen Drogenschmuggel

Rotterdams Hafen ist ein wichtiger Knotenpunkt im internationalen Drogenschmuggel

Foto: imago images / Pro Shots
fek/dpa