Pfeil nach rechts

Voodoo und Zwangsprostitution Schlag gegen nigerianische Menschenhandel-Mafia

In Hessen hat die Polizei zwei mutmaßliche Menschenhändler festgenommen. Nach SPIEGEL-Informationen handelt es sich um Mitglieder der nigerianischen Mafia. Die Opfer wurden offenbar mit Voodoo-Ritualen eingeschüchtert.
Nigerianerin, die aus den Händen von Menschenhändlern befreit werden konnte (Archivbild)

Nigerianerin, die aus den Händen von Menschenhändlern befreit werden konnte (Archivbild)

Maxim Shemetov/ REUTERS
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL