Großrazzia in Nordrhein-Westfalen Verbreitung von Kinderpornografie – Ermittler gehen gegen 56 Beschuldigte vor

In Nordrhein-Westfalen sind Ermittler zu einer Razzia wegen der Verbreitung von Kinderpornografie über soziale Netzwerke ausgerückt. Einzelne Beschuldigte sollen bereits Geständnisse abgelegt haben.
Polizisten vor der Innenstadt-Wache in Essen (Archivbild)

Polizisten vor der Innenstadt-Wache in Essen (Archivbild)

Foto: Roland Weihrauch / dpa
wit/dpa/AFP