Tödlicher Angriff in Gelsenkirchen Vier Bandidos zu langen Haftstrafen verurteilt

2018 hatten Bandidos in Gelsenkirchen ein Mitglied einer verfeindeten Rockergruppe getötet. Nun müssen die Männer für bis zu zehn Jahre ins Gefängnis.
Bandidos-Mitglieder in Bochum (Archivbild)

Bandidos-Mitglieder in Bochum (Archivbild)

Foto: Marius Becker/ dpa
fek/dpa