Ermittlungen zu NS-Verbrechen "Wir verfolgen keine Nazis, wir verfolgen Mörder"

Sie sind 88, 92, 94 Jahre alt: Staatsanwälte ermitteln gegen neun hochbetagte Männer, die in Auschwitz Beihilfe zum Mord geleistet haben sollen. Es sind nicht die ersten Fälle dieser Art. Ermittlungen, fast 70 Jahre nach Kriegsende - entsteht so Gerechtigkeit?
Tor im KZ Auschwitz: Schwierige Verfolgung von Tätern

Tor im KZ Auschwitz: Schwierige Verfolgung von Tätern

Foto: AP/dpa