Neonazi-Terror BKA-Chef räumt Versagen ein

Der Verfassungsschutz hat brisante Akten zu den NSU-Morden vernichtet - just an dem Tag, als die Bundesanwaltschaft den Fall an sich zog. Bundestagsabgeordnete zeigen sich empört, fordern Konsequenzen. BKA-Präsident Ziercke gibt im Untersuchungsausschuss grobe Ermittlungsfehler zu.
BKA-Chef Jörg Ziercke vor Untersuchungsausschuss des Bundestags: "Wir haben versagt"

BKA-Chef Jörg Ziercke vor Untersuchungsausschuss des Bundestags: "Wir haben versagt"

Foto: dapd
wit/dapd/AFP