Prozess um erfundenes NSU-Opfer "Dadurch wurde alles zerstört"

Abdullah Ö. wurde beim Kölner Nagelbombenanschlag verletzt - im Gegensatz zu dem erfundenen Opfer aus dem NSU-Prozess. Vor Gericht erzählte er, welche Wunden der Betrug gerissen hat.
Von Wiebke Ramm, Aachen
Zerstörung in der Keupstraße (2004): Mehr als 20 Menschen wurden verletzt

Zerstörung in der Keupstraße (2004): Mehr als 20 Menschen wurden verletzt

Foto: Federico Gambarini/ dpa