Nebenklage-Anwälte kritisieren NSU-Urteil "Der Rechtsstaat hat die Opfer des NSU-Terrors im Stich gelassen"

Fast zwei Jahre nahm sich das Münchner Oberlandesgericht Zeit für die schriftliche Ausarbeitung des Urteils im Verfahren gegen den NSU. Die Nebenklage-Anwälte kritisieren nun, dass es nicht zur Wahrheitsfindung beitrage.
Juli 2018: Beate Zschäpe am Tag der Urteilsverkündung

Juli 2018: Beate Zschäpe am Tag der Urteilsverkündung

Foto: Peter Kneffel/ dpa
sen/dpa