Pfeil nach rechts

NSU-Prozess Das merkwürdige Telefonat des Andreas T.

Der Verfassungsschützer Andreas T. war 2006 beim Mord an Halit Yozgat am Tatort in Kassel anwesend. Er will sich im NSU-Prozess aber an nichts mehr erinnern. Nebenkläger haben daran Zweifel und bohren nach, die Bundesanwaltschaft mauert. Dabei wirft ein Telefonat des Zeugen Fragen auf.
Oberlandesgericht München: 80. Verhandlungstag im NSU-Prozess

Oberlandesgericht München: 80. Verhandlungstag im NSU-Prozess

Getty Images