NSU-Prozess Anklage fordert zwölf Jahre Haft für André E.

Im NSU-Prozess hat die Bundesanwaltschaft eine überraschend hohe Strafe für den Mitangeklagten André E. gefordert: Der überzeugte Neonazi solle zudem sogleich in Untersuchungshaft genommen werden.
André E. im NSU-Prozess (Archiv)

André E. im NSU-Prozess (Archiv)

Andreas Gebert/ dpa
Anwälte, Ankläger, Gutachter: Die wichtigsten Personen im NSU-Prozess
MICHAELA REHLE/ REUTERS

Fotostrecke

Anwälte, Ankläger, Gutachter: Die wichtigsten Personen im NSU-Prozess