NSU-Prozess Anwälte wollen milde Strafe für Holger G.

Die Verteidiger von Holger G. haben im NSU-Prozess die zentralen Anklagevorwürfe gegen ihren Mandanten zurückgewiesen. Er wolle sich aber einer angemessenen Strafe stellen.
Holger G. (r.), Anwalt Pajam Rokni-Yazdi (Archiv)

Holger G. (r.), Anwalt Pajam Rokni-Yazdi (Archiv)

Tobias Hase/ dpa
wit/dpa