NSU-Prozess in München Kein Zurück

Im Jahr 2002 erschien in einer rechten Postille ein Grußwort an den NSU. Neun Jahre, bevor er öffentlich bekannt wurde. Opferanwälte wollen im Münchener Prozess Zeugen dazu hören. Es geht auch um die Rolle des Verfassungsschutzes.
Von Wiebke Ramm
NSU-Brief an den "Weissen Wolf"

NSU-Brief an den "Weissen Wolf"

"Piatto" (Dezember 2014)

"Piatto" (Dezember 2014)

Foto: DPA