Plädoyer im NSU-Prozess Anwältin nennt Wohlleben unschuldig

Der NSU-Prozess sei ein "Politikum", ihr Mandant ohne nachvollziehbare Gründe inhaftiert - die Anwältin von Ralf Wohlleben hat in ihrem Plädoyer das Gericht heftig kritisiert.
Ralf Wohlleben (Archiv)

Ralf Wohlleben (Archiv)

Tobias Hase/ dpa
bbr/dpa