Brigitte Böhnhardt im NSU-Prozess Erinnerungen an den verlorenen Sohn

"Sie gehörte einfach zur Familie": Brigitte Böhnhardt hat im NSU-Prozess von der Liebe ihres Sohnes zur Angeklagten Beate Zschäpe gesprochen, über die sie glücklich war. Sie warb um Verständnis für ihre Perspektive auf den mutmaßlichen Serienmörder Uwe. Ihr Kind.
Brigitte Böhnhardt: "Sie waren verliebt"

Brigitte Böhnhardt: "Sie waren verliebt"

Joerg Koch/ Getty Images